Conny und die Sonntagsfahrer - "Souvenirs, Souvenirs"

Conny und die Sonntagsfahrer - "Souvenirs, Souvenirs"

am Tag der Deutschen Einheit, 03.10.2019, machen CONNY UND DIE SONNTAGSFAHRER einen Halt
im Hangar in Crailsheim. Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit…“ geht die
Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter.

In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager! CONNY UND DIE SONNTAGSFAHRER entführen Sie mit dem Musiktheater „Souvenirs, Souvenirs“ auf amüsante, unterhaltsame und kurzweilige Art und Weise zurück in diese Zeit.

Erleben Sie die großen Schlager von Peter Alexander, Caterina Valente, Conny Froboess, Bill Ramsey und vielen anderen, eingebunden in eine wunderbare neue Geschichte. Dieses Mal arbeiten CONNY UND DIE SONNTAGSFAHRER in einem Hotel. Dabei erleben sie viele lustige und spannende Abenteuer. Es geht um einen geheimnisvollen Baron, einen ominösen Koffer und natürlich auch wieder um sehr viel Liebe.

Das Publikum ist hautnah dabei, wenn Peter „täglich seine Sorgen zählt“ und Alexander mit „Marina“ in „das Traumboot der Liebe steigt“. Während Conny vom „Heissen Sand“ im „Paradiso“ träumt, ist Freddy schon längst im „Cafè Oriental“.

Die vierköpfige Musikgruppe mit Sängerin Andrea Graf, Rainer Heindl (Gitarre, Gesang), Thomas Stoiber (Akkordeon, Gesang) und Steffen Zünkeler (Kontrabass, Gesang) präsentiert Ihnen die musikalischen Perlen und das beschwingte Lebensgefühl einer unvergesslichen Ära.

Mit „Souvenirs, Souvenirs“ begeistern CONNY UND DIE SONNTAGSFAHRER ein Publikum quer durch alle Altersschichten. Authentisch, voller Spielfreude und mit viel Liebe zum Original. Das ist kein Konzert - es ist ein Theater, ein Musical oder eine Revue - und irgendwie alles zusammen - zum Lachen, Mitsingen, Erinnern, …

 

 

 Eintrittskarten erhalten Sie bei der SÜDWEST PRESSE, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop

 

Zurück